Einfriedung

Objet trouvé/Mixed Media/Installation,

Transit, Reset Festival Münster

170x340cm, 2021

 

 

 

Das Element eines Bauzauns, in Panzergarage und Zustand vorgefunden, wird zum Bildträger und Objekt.

Die "verunfallte" Form des Elements gibt die Vorgabe für das Motiv/den Prozess im getragenen Bild. 

Dabei wird der Gegenstand in seiner Funktion als Be-/Ein-/Ausgrenzung und Werbefläche in Frage gestellt und in seiner zu Fall gekommenen Form zu einer Antwort gedrängt.

 

Das Reset Festival, welches sich als mixed-arts Veranstaltung versteht, fand 2021 auf dem ehemaligen Gelände der York Kaserne in Münster statt.

Ausgediente Panzergaragen dienten als Ort des Geschehens. Die Ausstellung der bildnerischen Arbeiten nahm besonderen Bezug auf den Raum. Andere teilnehmende Künstler*innen waren Lena Dues, Robin Ortgies, Jonas Hohnke, Nadia Pereira Benavente und Melanie Bisping.

 

Installationsansicht, Foto Philipp Fölting

 

www.reset-festival.de

https://www.wn.de/muenster/kunst-und-umgebung-im-einklang-2020054




222A20120

© Franziska Klötzler